Keine echte Ordnung dazu. ^^ ;;

 

Durchschneidender Erfolg

 

Eigentlich hasse ich die Handlung dieser Episode, aber ich muss zugeben, dass es wirklich gut für Mewtu-Fans ist. ^ _ ^. Es ist eigentlich eine Mewtu-und-Trunks-zentrierte Episode (ihr wisst, wie die DBZ-Charaktere oft für eine Episode oder ein paar Episoden gepaart werden? Wie Goku war mit Vegeta und Kuririn mit Gohan in diesem speziellen Abschnitt), aber Trunks bekommt sowieso nicht viel Charakter Entwicklung, es ist wirklich Mewtu-bezogen.

 

Grundlegende Handlung: Mewtu kommt auf die Erde, um sie zu unterwerfen. Mewtu und Trunks treffen sich, und King Cold rät ihm, seine Gehilfen auf ihn zu hetzen, um sein Selbstvertrauen wiederherzustellen. Seine Gehilfen kämpfen gegen Trunks, aber er besiegt sie alle mit seinem Schwert. Mewtu ist sich seiner Sache noch sicher – dann startet Trunks durch. Es stellt sich heraus, dass Trunks ebenfalls ein Super-Saiyajin ist, während King Cold den Störenfried ausschalten möchte, erinnern die Augen von Trunks Mewtu an Goku (^^), und er bekommt Zweifel an seiner Kraft, doch King Cold möchte, dass er sich zum Kampf stellt.

 

Mewtu zeigte in dieser Episode mehrere Seiten von sich.

  • Die schwache, eher erbärmliche Seite von sich selbst - als er vor Trunks zurück wich, als er zum Super-Saiyajin wurde (und später besiegt wurde), und tatsächlich von ihm in Stücke geschnitten wurde. ^ _ ^ ;; Er bekam auch ein paar Mal Angst und schrie sogar (hysterisch), wenn er dachte, er würde gleich getötet werden.

  • Die wütende Seite von sich selbst - er wurde böse auf Trunks für alles, was er tat, wurde wütend auf King Cold, weil er mit ihm gestritten hatte, war wütend auf seine Gehilfen, weil sie von Trunks besiegt wurden (obwohl er einen seiner Gehilfen tötete, als dieser nicht kämpfen mochte) . Eigentlich war es extrem witzig, er muss seine Gehilfen (während Trunks noch nicht zum Super-Saiyajin wurde) etwa fünfmal angegriffen haben. ^ _ ^ ;;

  • Die tapfere Seite von sich selbst - er war derjenige, der bleiben und kämpfen wollte, anstatt wegzulaufen. Er entwickelte eine Methode, um Trunks zu besiegen, die King Cold sogar in später in der Episode benutzte (er bat Trunks an, sein neuer Sohn zu werden, damit dieser ihm das Schwert überlässt ... heheh, noch ein Beispiel, wie Mewtu geholfen hat, die Welt zu erobern! ^ _ ^.).Auch wenn er Angst hatte, alleine gegen den mysteriösen Super-Saiyajin zu kämpfen, war er zu stur, um die anderen denken zu lassen, dass er kein würdiger "Anführer" sei. Also kroch er allein, während er murmelte "Okay ... ich habe Angst ...". Ich denke, das ist ziemlich mutig.

Ich glaube, er hat seine geheimnisvolle / unheimliche Seite nicht wirklich gezeigt, was der andere Hauptaspekt seiner Persönlichkeit oder seine Rachsucht ist. Er war eigentlich der Faire hier; Er sagte King Cold, er sei kein Drückeberger, übernahm die Führung, überzeugte sich selbst, dass er doch mutig war, sah das Schwert von Trunks und hatte keine Angst ihn anzugreifen (anstatt zu denken, dass er ihn wie Goku besiegen würde, was ein schlechter Verlierer getan hätte).

 

Ich glaube, mein Lieblingsteil der Episode war der Anfang, wo King Cold und Mewtu zusammen aus dem Raumschiff aussteigen. Das Ganze war einfach nur komisch.^ _ ^ ;;

 

Und es hat mir gefallen, als Mewtu gesagt hat "Na mein Süßer, was willst du denn hier?". (Wenn ihr es nicht wusstet, da sollte eine Yaoi-Anspielung sein. ^ _ ^ ;;) Hat mich zum Lachen gebracht, und auch als Trunks darauf geantwortet hat, dass Mewtu gesagt hat, dass er sein SCHWERT sehen möchte.

 

Lieblings Mewtu Momente

 

Es gab einen, den ich besonders mochte; Es war kurz, hob aber sein wahres Ich (oder die Person, die er geworden war) perfekt hervor. Okay, es bedeutete wahrscheinlich nicht viel für einen Nicht-Mewtu-Fan, aber ich zähle nicht zu dieser Kategorie, wie ihr wahrscheinlich schon festgestellt habt. ^ _ ^.

 

Hier ist die Szene: Goku, nachdem er die Genkidama auf Namek eingesetzt hat und Mewtu verschwunden ist (indem er von der Gebkidama getroffen wurde!), taucht wieder auf, und greift die Freunde von Goku, die sich hilflos fühlten mit seinem Todesstrahl an. Piccolo opfert sich, um Goku zu retten. Alle glauben, er sei tot, er hat es aber überlebt! Dann greift Mewtu Kuririn an. 

 

Er lässt ihn in der Luft schweben und dann explodieren. (Wenn das nicht gruselig ist, weiß ich nicht, was es dann ist. Jemanden mit Psychokinese bewegungsunfähig zu machen und dann ihn in die Luft steigen zu lassen und ihn dann töten ^ _ ^ ;;)

 

Goku ist darüber so wütend, dass er sich in den legendären Super-Saiyajin verwandelt und bittere Rache schwört. Mewtu denkt nur darüber nach, wie er Goku töten kann. Schließlich kann Mewtu gegen SSJ Goku nichts ausrichten. Mewtu setzt einen Todesball ein, um den Planet Namek zu zerstören. Mewtu ist relativ ruhig, man kann fast sagen, dass er denkt: "Nun, was auch immer passieren wird, ich werde einfach tun, was ich tun muss, keinen Grund, sich Sorgen darüber zu machen, was vor mir ist".

Dann setzt er seine volle Kraft ein. Goku greift ihn nicht an, bis er seine volle Kraft erreicht hat, was Meister Kaio sehr missfällt! Mewtu schreit:''100 Prozent! Ich habe meine volle Kraft erreicht und jetzt mach ich dich platt!“.

 

Es stellt sich als etwas nutzlose Geste heraus, als Mewtu eine halbe Folge später besiegt wird, aber ich dachte immer noch, dass es sehr mutig ist. Außerdem war es klug, dass er nicht seine ganze Kraft eingesetzt hat, um sicherzustellen, dass er nicht sterben würde, wenn das bedeutete, dass Goku zusammen mit Planet Namek ausgelöscht wird. Da er im All überleben kann, hatte er wahrscheinlich die beste Chance, es trotzdem alleine zu schaffen.

 

Später - nun, das ist nicht wirklich ein "Lieblingsmoment", aber es ist immer noch interessant - wenn Gohan Bulma sagt, dass sie warten sollen, während er versucht Piccolo zu retten, sagt er, dass er bleiben und kämpfen will. Obwohl er sich nicht in einen SSJ verwandeln kann. Er stellt sich Mewtu in den Weg, wird aber von diesem besiegt.

 

Es ist seltsam, wie jemand, der so praktisch ist, so falsch liegen kann. Ihr weißt, dass Gohan Goku sowieso nicht von Nutzen sein wird. Mewtu versucht, seine Niederlage zu ehren, indem er sich rächte oder so tapfer wie er war. Er war ziemlich tapfer, er sagte dem namekianischen Drachen Porunga, dass er sich Unsterblichkeit wünsche. (Porunga erfüllte es jedoch nicht, weil Mewtu es dazu auf namekianisch sagen musste - Yup, die Vertreter der Changelings versuchten noch einmal die Welt zu erobern! ^ _-.)

 

***

Jeder, der sagt, dass Mewtu ein Weichei ist, hat nicht die gleiche Show gesehen, die ich sehe. ^ _ ^; Er ist realistischer als die meisten Charaktere, die fast nie Angst zeigen. Ich persönlich denke, dass die meisten seiner Ängste ziemlich gesund sind!

***

Ich mag die ganze Episode "Das Ende eines stolzen Saiyajins", aber ich denke am genauesten, wo er Vegeta mit seinem Schwanz würgt, damit er ihn quälen kann und Kuririn, Gohan und Piccolo nur zugucken können. Und dann, während das Mewtu ihn erwürgt und droht, ihn zu töten, taucht Goku auf und Vegeta sagt er sei ein Super-Saiyajin, obwohl Mewtu nicht an diese Legende glaubte.

 

Nun, Mewtu hat Angst vor dem Super-Saiyajin und wahrscheinlich Angst davor, getötet zu werden, aber er wusste, dass es das Einzige war, was getan werden konnte; Im Grunde möchte Mewtu eher Goku besiegen als Vegeta, da er seinen Attacken eher widerstehen konnte. Er tötet Vegeta, weil dieser ihn hintergangen hat und Vegeta bittet Goku, Mewtu zu besiegen und die Saiyajins zu rächen!

 

Ich denke, es könnte auch ein Versuch von Mewtu gewesen sein, sich zu beweisen; Er wusste, dass er etwas drastisches tun musste, um Goku Angst einzujagen, und er sah den besten Weg; Vegeta zu töten. Er bekommt diese plötzlichenj Momente extremen Mutes, wo er Dinge macht, die selbst die meisten anderen (die angeblich mutiger sind) zögern würden. Aber größtenteils mochte er sich an Vegeta rächen, da dieser ihn hintergangen hatte.

 

Mewtu hält sich selbst für das stärkste Wesen im Universum. Deswegen verliert euch während des Kampfes seine Angst vor dem Super-Saiyajin, in welchen Goku sich verwandelte.

 

***

Die erste Folge über Cell und Mewtu, nachdem sie in der Hölle erneut gegen Goku kämpfen, ist gespickt mit guten Mewtu-Szenen (und denen, die mir Cell um einiges sympathischer machen). Eigentlich ist keiner von denen, die einem in den Sinn kommen, besonders spektakulär, aber sie zeigen ihn als einen ziemlich coolen Typ.

 

Er kämpft gemeinsam mit Cell, der sich ebenfalls an Goku rächen möchte. Mewtu sagt ihm, dass er glaubt, dass er mutig ist, weil er für das steht, woran er glaubt, und erwähnt auch etwas, was sein Bruder ihm gesagt hat; dass er keine Gnade kennt.

 

Diese Episode ist es auch, die mich über Mewtu als eine ruhige, gelassene Art von Person denken lässt.

 

Später finden wir heraus, dass er eine ganze Menge nützlicher Gehilfen für eine Invasion auf der Erde unterworfen hat (vermutlich hat er sie zu sich gerufen, als er kurz vor dem Kampf gegen Majin Boo in der Hölle war; das war Voraussicht, er musste gewusst haben, dass er zurück auf die Erde gehen würde). Er überließ Cell den Kampf gegen Goku, obwohl er a) den Anblick eines Super-Saiyajins hasst und b) diese schöne vorherige Begegnung mit Goku hatte. (Goku gab Mewtu etwas von seiner Energie, damit er Planet Namek verlassen kann, aber Mewtu griff Golu wieder an, woraufhin Goku ihn endgültig tötete.)

 

Dinge, die Mewtu (und seine Familie) direkt oder unbeabsichtigt getan hat, um dem die Welt / das Universum zu erobern

 

- Mewtu besiegt Gohan auf Namek
- tötet Vegeta
- besiegt Piccolo, Kuririn und Nehl 
- die Dragonballs
- die Ginyu-Force trainiert im Jenseits 
- fliegt mit King Cold zur Erde 
- zerstört Planet Vegeta!  
- Cooler kommt auf die Erde, um die Saiyajins zu besiegen! 

DruckversionDruckversion | Sitemap
{{custom_footer}}

darklighter_mewtu89's HP

WILLKOMMEN AUF MEINER HOMEPAGE. ICH FREUE MICH ÜBER DEINEN BESUCH.

Letztes Update: 23.08.2018

Updates:

~darklighter_mewtu89

HERZENSANGELEGENHEITEN

Was ich mag und was ich nicht mag

Things I
LOVE
!

Miiiiiiro (*knuddel* mein süßer kleiner bester Freundi ^ _ ^) - Heavy Metal - Würstchen (*leeeecker*) - Tarja
Turunen - Freezer - Yaoi - Neon Genesis Evangelion - Animes im allgemeinen - orange - weiss - Tiermützen -
meine Freunde - Viel Freizeit - Oreo Kekse - Videospiele - schwimmen & tauchen

Music I
LOVE
!

Nightwish - Three Days Grace - Christina Aguilera - Norah Jones - Britney Spears - Metallica - Rihanna
- Falco - Anime Soundtracks - Faith No More - Die Ärzte - KISS - Gwen Stefani - Aqua - The Offspring
- Eminem - Queen - PUR - Eifel 65 - Melanie Thornton - Justin Timberlake

Animes I
LOVE!

Dragonball Z - Ranma 1/2 - Slayers - Neon Genesis Evangelion - Sailor Moon - Pokémon - Digimon -
Jeanne die Kamikaze Diebin - Wedding Peach - Soul Eater - Cheeky Vampire - Detektiv Conan

Things I
HATE
!

Mara und Kerstin (Scheiss Schlampen aus der Einrichtung -.-) - geschlossene Konditoreien - Hip-Hop -
Langeweile - rumsitzen und nichts tun - Wirsing - Seto Kaiba (*koch* Ich HAAAASSSSSSSSEEEE ihn !!!) -
Zunehmen - Tofu - Putenbrust - krank sein - Leute, die nur Menschen akzeptieren, die so sind wie sie selbst
/ Die Merhheit - Vegeta (seine ganze Art kotzt mich einfach nur an !!) - Bulma (Jammerkopf) -
Chi-Chi (No comment) - Hausaufgaben - Mobbing

Music I
HATE
!

Tic Tac Toe - Modern Talking - Nirvana (*Ohrenkrebskrieg* wie kann man sowas hören???) - Spice Girls
- Tokio Hotel (Bill is ne Pussy -.-) - Bushido - Pink - Daniel K.

Animes I
HATE!

Beyblade (ist für höchstens elfjährige O_o) - Hamtaro

Über mich

Ich heiße Franziska, bin im November 1989 geboren, und deshalb 28 Jahre alt. Ich wohne in einer kleinen Stadt in Knüll, Deutschland. Meine Hobbies sind Videospiele spielen, schwimmen und tauchen und außerdem kuschele ich gerne mit Miro & Bender, meinen beiden (tierischen) besten Freunden.

Mein Musikgeschmack tendiert in Richtung Metal. Meine Lieblingssängerin ist Tarja Turunen, wobei ich besonders Nightwish mag. Mein Lieblingslied von Nightwish ist ''Ghost Love Score''.

Serienmäßig mag ich Charmed, weil ich vor allem in Julian McMahon, der Cole Turner spielt, verknallt bin ^_^. Ausser Mystery-Serien wie Charmed mag ich noch GZSZ (Gute Zeiten, Schlechte Zeiten) und Gerichtsserien.

Ich bin schon ziemlich lange Animé Fan, seit 1992: Angefangen hat bei mir alles mit ''Sailor Moon'' auf RTL 2. Ich war ein paar Jahre danach in Frankreich, wo ich mir meine ersten Mangas gekauft habe. Ich habe auch immer gerne Sailor Moon gezeichnet. Als RTL 2-Seher kam ich dann 2000 auf ''Pokémon'', ''Digimon'', ''Dragonball'', ''Jeanne, die Kamikaze Diebin'' und ''Ranma ½''. Naja, und weil da die Gameboy Spiele von Pokémon kamen, hab ich mir ein paar gekauft und wurde süchtig.

Ach ja, ich bin Freezer Fan sollte mit dieser Homepage eigentlich klar sein ^_^.

Das war alles, was ihr wissen müsst. Wenn ihr noch mehr erfahren wollt, schickt mir eine E-Mail und fragt mal nach. Ich antworte 100 %-ig ^_^

Popular Post

Image

Image

Image

Follow Me

Some text..